Berichte, Studien und Forschungen zum Coaching

"Glücklich in Wuppertal" seit 23.05.2017 mit neuer App

Für die Bürgerinnen und Bürger einer Gesellschaft ist nicht nur der ökonomische Standard wichtig, sondern auch ihr Befinden, dass sie sich"wohl fühlen", also glücklich sind. Ökonomische Daten werden ausreichend gesammelt und stehen zur Verfügung. Daten zum Wohlbefinden werden deutlich weniger gefragt und sind eher unbekannt.

Die App "Glücklich in Wuppertal" fragt die Lebenszufriedenheit der Bürgerinnen und Bürger in Wuppertal ab. Anonymisiert werden sie ausgewertet. Die Verbesserungen sollen in Zukunft in die Gestaltung des urbanen Lebens einfließen.

Ein glückliches Gehirn ist produktiver

Der Havard-Professor Shawn Achor fand heraus, dass ein positves Gehirn effektiver arbeitet:

"Im positiven Zustand ist das Gehirn 31% produktiver. Verkäufer steigern ihre Leistung um 37%, Ärzte arbeiten 19% schneller und akkurater. Die Intelligenz ist höher, die Kreativität verstärkt sich und der Energielevel steigt an."

Mit nur 2 Minuten Aufwand an 21 Tagen ist die Umprogrammierung des Gehirns möglich.

Schreiben Sie 21 Tage jeden Tag 3 neue Dinge auf, für die Sie dankbar sind. Nach 21 Tagen beginnt das Gehirn nach positiven Dingen in der Welt Ausschau zu halten anstatt nach den negativen.
Erschienen in Huffingtonpost, 12.01.2017, Artikel lesen

Der Schlüssel für ein glückliches Leben

Weder beruflicher Erfolg noch Reichtum machen dauerhaft zufrieden, fand der Havard-Professor Shawn Achor heraus. Allein erfüllte, soziale Beziehungen können uns glücklich machen.

Der Kontakt zu geliebten Menschen hat Auswirkung auf unsere Gesundheit und emotionale Stabilität. Vertrauensvolle Beziehungen entspannen das Nervensystem.
Erschienen in Huffington Post, 01.03.2017, Artikel lesen

Mit ADHS zum Unternehmenserfolg

Die Technische Universität München kommt zusammen mit internationalen Teams aus Ökonomen, Unternehmerinnen und Unternehmern zu der Erkenntnis, dass einige Symptome der Aufmerksamkeitsdefizit- und Hyperaktivitätsstörung dem Verhaltensweisen von erfolgreichen Unternehmern ähneln.

Immer wieder wurden erfolgreiche Unternehmer mit ADHS in Verbindung gebracht. Sie zeichnen sich durch die Bereitschaft, Neues zu probieren, Leidenschaft und Beharrlichkeit und intuitiver Entscheidung in unsicheren Situationen aus.

Was vielleicht ein ganzes Schulleben lang behindert, ist vielleicht eine große Chance.
Pressemitteilung der Technischen Universität München, Lehrstuhl für Entrepreneurship, vom 09.03.2017, Artikel lesen

Termine 2017

Lesen Sie nach

Blog
über Coaching, Hypnose, Feng Shui und mehr

 

Für mehr Klarheit im Leben.
Leben Sie erfüllt und überschwänglich.
Ich gebe Ihnen Mut Ihr Leben zu leben.
Für gute Work-Life-Balance
Wir finden den Sinn in Ihrem Leben.
Marktplatz Mittelstand - Holistische Beratung Birgitt Jendrosch